Künstliche Palmen

Künstliche Palmen, auch als Dekopalmen und Textilpalmen bezeichnet, gelten als moderne Dekorationsgegenstände für den Haushalt und für Unternehmen. Besonders gerne werden künstliche Palmen in Unternehmen eingesetzt, da diese nicht nur wie echt wirken, sondern auch den Arbeitsaufwand für die Pflege deutlich verringern. Die modernen künstlichen Palmen sind optisch nur schwer von echten Palmen zu unterschieden.

Kunstpalmen im Wohnraum
Kunstpalmen im Wohnraum

Eine schöne künstliche Palme wird in Handarbeit hergestellt, dadurch unterscheiden sich Kunstpalmen nur noch geringfügig von echten Palmen. Inzwischen sind die Dekopalmen nicht mehr aus privaten und gewerblichen Räumlichkeiten weg zu denken.

Die Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten der künstlichen Palmen ist sehr beeindruckend. Die modernen Kunstpalmen sind immergrün und es muss keine Rücksicht auf die Lichtverhältnisse und Temperaturen genommen werden. Kunstpalmen sind immer einsatzfähig.

Während vor einem Jahrzehnt die Palmen noch als Plastikpalmen verschrienen waren, so haben sich diese durch hochwertige Herstellungsverfahren und wertigen Materialeinsatz zu wunderschöne Begleiter für Büros und Haushalte weiterentwickelt.

Kunstpalmen die wie echt wirken

Natürlich sollte uns bewusst sein, dass eine Kunstpalme beziehungsweise eine Kunstpflanze nicht den Geruch einer echten Palme haben wird. Das ist auch der einzige gravierende Unterschied. Die künstlichen Pflanzen sind mittlerweile so hochwertig hergestellt, dass kaum noch ein optischer Unterschied zu erkennen ist. Die Kunstpalmen wirken wie echt.

Die Vorteile der künstlichen Palmen liegen im Pflegeaufwand. Die Kunstpalmen müssen weder gedüngt, noch umgetopft oder gegossen werden. Auch sind diese Kunstpflanzen nicht auf besonderes Tageslicht angewiesen. Damit die Kunstpalme ihre wunderschöne Optik behält, müssen diese gelegentlich entstaubt werden. Somit eignen sich die Pflanzen nicht nur für den heimischen Wintergarten oder die eigene Wohnung, sondern auch für Unternehmen.

Die künstlichen Palmen gibt es nicht nur in verschiedenen Farbtönen, sondern auch in unterschiedlichen Arten wie die Areca Dekopalmen, Cycas Palmen und Phönixpalmen.

Künstliche Palmen kaufen

Der Mensch mag Dekoration. Um Wohnräume und Büros schöner zu gestalten, greifen wir dabei auf Blumen und Pflanzen zurück. Auch zu verschiedenen Anlässen verschenken wir Pflanzen beziehungsweise Blumen. Pflanzen und Blumen erlauben uns, den Wohnraum zu verschönern. Etwas Natur in den Wohnraum einziehen zu lassen.

Allerdings hat der Mensch nicht immer die Möglichkeiten die Pflanzen und Blumen entsprechend zu pflegen. Die Pflanzen richtig zu gießen und zu düngen. Auch benötigen echte Pflanzen stets passende Lichtverhältnisse und Umgebungstemperaturen. Dies kann nicht immer geboten werden. Unter anderem aus diesen Gründen greifen wir auch auf künstliche Pflanzen beziehungsweise Kunstpalmen zurück.

Bei Kunstpalmen bedarf es lediglich der Reinigung der einzelnen Blatter bzw. des Baumstamms mit einem Staubtuch. Das Entstauben erfolgt durch ein einfaches Abputzen der einzelnen Blätter. Mehr ist nicht notwendig.

Einsatzgebiete für künstliche Palmen

Es gibt verschiedene Einsatzgebiete für künstliche Palmen, von der Wohnung bis hin zu Arztpraxen und Krankenhäuser.

Kunstpalmen kommen in Wohnungen von Menschen zum Einsatz, die aus beruflichen Gründen nur selten zu Hause sind und somit nicht in der Lage sind, sich stets um die Kunstpalmen zu kümmern. Darüber hinaus setzen Menschen mit Allergien auf Kunstpflanzen. Es muss nicht immer der Faktor Zeit sein, der Menschen daran hindert, echte Pflanzen daheim aufzustellen, sondern auch gesundheitliche Aspekte können als Grund angeführt werden.

Auch in Unternehmen und Büros kommen künstliche Palmen aufgrund der Vielzahl an Vorteilen zum Einsatz. Angestellte im Unternehmen haben immer wenig Zeit und viel Stress und möchten sich daher nicht um die Pflege von Pflanzen kümmern. Selbst in Arztpraxen und Krankenhäuser kommen aus hygienischen Gründen die Kunstpalmen zum Einsatz.

Kunstpalmen Marken

Auf dem Markt für Kunstpalmen tummeln sich diverse Anbieter. Nebst den bewährten Anbietern gibt es immer neue Hersteller die jedes Preissegment abbilden. Generell kann nicht gesagt werden, dass die Wertigkeit einer Kunstpalme ausschließlich anhand des Preises auszumachen ist. Auch wenn ein höherer Preis stets suggeriert, dass die Qualität höher sein muss, als bei günstigeren Produkten.

Gute Erfahrungen haben wir schon in der Vergangenheit mit den bekannten Herstellern wie Dekoflower und Artplants gemacht. Wurden aber auch immer wieder von NoName-Hersteller überrascht.